Wasserschaden Ihr Schaden, unsere Lösung Von der Leckortung bis zur Wasserschadensanierung stehen wir Ihnen mit großer Fachkompetenz zur Verfügung. 0571 . 398 47 600 Schreiben Sie uns Wir stellen uns vor

Wasserschadensanierung vom Experten – trocknen und sanieren

Wasserschäden können in den verschiedensten Formen auftreten – von der Überschwemmung über den Rohrbruch bis hin zum Rückstau. Ab der Feststellung eines Wasserschadens läuft die Zeit, um den vorhandenen Schaden zu minimieren. Ein schnelles Handeln ist gefragt, um dauerhafte Schäden an der Bausubstanz sowie in weiteren Gebäudeteilen zu minimieren.

Nur durch eine schnelle und kompetente Reaktion auf ein Schadensereignis ist es möglich, den Schaden so minimal wie möglich zu halten und die Kosten für die Wasserschadensanierung zu reduzieren. Daher bieten wir unseren Kunden einen 24-Stunden-Service an 365 Tagen im Jahr an. Durch unsere Schadenskomplettabwicklung können wir alle Leistungen rund um die Wasserschadensanierung aus einer Hand anbieten.

Welche Maßnahmen müssen bei der Wasserschadensanierung ergriffen werden?

Der erste Schritt einer Wasserschadensanierung muss immer die Ursachenfeststellung und -findung sein. Insbesondere bei Rohrbrüchen ist es jedoch oftmals schwierig zu sagen, woher das Wasser genau kommt, da es sich seinen Weg durch das Gebäude bahnt. Mit modernsten Verfahren und Geräten ist es uns möglich, das Leck sehr präzise und nahezu punktgenau zu orten. Durch die innovative Leckageortung gehört das großflächige Aufbrechen von Wänden und Böden der Vergangenheit an.

Sobald die Ursache für den Wasserschaden gefunden und behoben wurde, kann in einem nächsten Schritt mit der Bautrocknung begonnen werden. Nur durch eine fachgerechte Trocknung der Bausubstanz kann der Entstehung von Schimmelpilzen vorgebeugt werden.

Durch ständige Weiterbildungen und den Austausch mit verschiedenen Fachfirmen sind wir beim Thema Bautrocknung immer auf dem neuesten Stand. Immer mehr tritt auch der Energieverbrauch in den Fokus der Trocknungsmaßnahmen. Der Einsatz energieeffizienter Geräte ist für uns selbstverständlich, damit die Stromkosten nicht in astronomische Höhen steigen. Erst, wenn durch die Trocknung die geforderten Werte erreicht werden, darf mit den abschließenden Renovierungsarbeiten begonnen werden.

Für die Behebung von Wasserschäden ist unser Fachbetrieb aus Porta Westfalica der richtige Ansprechpartner. Rufen Sie uns an oder lassen Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen!